Zerstörungslust

Programm

Sonntag, 9. Dezember 2001

9.30h - 15.00h

Heiko Mussehl
Neuordnung und Phallisierung bei Franz Fühmann und Kathy Reichs

Dietrich Pilz
Schlachtefest. On tue le cochon – Ein Kind wird geschlagen

Christiane Buhmann
Sadismus und Masochismus in Eltern-Kind-Beziehungen

Ilsabe Witte
Die Angst der Väter

Robin Cackett
Sissi pappt an mir wie Griesbrei:
Anmerkungen zur Zerstörung der heilen Welt

Samstag, 8. Dezember 2001

9.30h - 13.00h

Jutta Prasse
Das Kino der Zerstoerungslust

Nanette Wincenty
Faszination gewalttätiger Videospiele

Erik Thomann
Das Zerstörungswerk

Mittagspause

14.30h - 17.30h

Bernhard Schwaiger
Gibt es eine Klinik des „Üblen Subjekts“?

Claus-Dieter Rath
Störung und Zerstörung

Helena Douka von Bormann
Keine Schmerzenslust?

20 Uhr

Buffett (Ort wird noch bekannt gegeben)

Freitag, 7. Dezember 2001

20h

Einleitung
Claus-Dieter Rath

Eröffnungsvortrag
Gerard Pommier

Ist die Sexualität ein Sicherheitsventil des Todestriebs?
(französisch mit deutscher Übersetzung)

Anschließend kleiner Empfang

Von
07.12.2001
Bis
09.12.2001
Ort

Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin