Lektüregruppen

Aktuelle / Bevorstehende

Anti-Ödipus. Kapitalismus und Schizophrenie 1

Die Lektüregruppe trifft sich online 14tägig mittwochs 19:00 bis 21:00 Uhr ab dem 2. März 2022. „Die These der Schizo-Analyse lautet schlicht: Der Wunsch […] gehört der Ordnung der Produktion an […] Jede Produktion ist zugleich gesellschaftliche und Wunschproduktion. Folglich werfen ...

Vorherige

Das Ende der Analyse (Fortsetzung)

Robin Cackett, Dominique Janin-Pilz, Hannelore May, Rosemarie Schnürpel Termin: monatlich, in der Regel Freitagnachmittag Ort: wechselnd, bitte erfragen Kontakt: Hannelore May, Tel. 030-8520670 / Robin Cackett, Tel. 030-7859325 e-mail: robin.cackett@web.de (nur für Mitglieder)

Kasuistik – Gespräche über Psychoanalyse

Helena Douka v. Bormann, Danielle Pajadon, Nanette Wincenty Ort: Tegel Termin: monatlich nach Absprache Kontakt: Helena Douka v. Bormann, Tel. 030 859 10 (nur für Mitglieder)

Kasuistik – Gespräche über Psychoanalyse

Helena Douka v. Bormann, Danielle Pajadon, Nanette Wincenty Fortsetzung der bestehenden Arbeitsgruppe Ort: Schlossstrasse 48a, Praxis Dr. Douka v. Bormann Kontakt: Helena Douka v.Bormann, Tel.: 030 - 8591086

Das Ende der Analyse

Hannelore May, Robin Cackett Termin: vierzehntägig, mittwochs 20 Uhr Beginn: 19.Januar 2005 Ort: bitte erfragen Kontakt: Hannelore May, Tel. 030-8520670 / Robin Cackett, Tel. 030-7859325 e-mail: robin.cackett@web.de (nur für Mitglieder)